Neurographie

Mit Hilfe der Neurographie kann mittels elektrischer Reize festgestellt werden ob eine Nervenwurzel oder ein Nervengeflecht geschädigt ist. Der zu untersuchende Nerv wird durch Stromreize stimuliert und seine Leitungseigenschaft geprüft. Die Untersuchung wird mittels Elektroden, die auf die Haut geklebt werden, durchgeführt.